Was verursacht Akne-Narben?

Akne ist eine Ansammlung von Hautläsionen. Und wenn Ihre Haut angegriffen wird, reagiert sie. Die Haut nutzt einen Entzündungsmechanismus zur Abwehr von Mikroben und einen Regenerationsprozess zur Wiederherstellung von beschädigtem Gewebe. 

Leider bleibt in manchen Fällen, wenn die Unreinheit verschwunden ist, die Entzündung als Fleck zurück. In anderen Fällen ist die Haut nicht in der Lage, sich vollständig zu regenerieren, und hinterlässt eine Narbe. Wie Sie sicher schon festgestellt haben, ist Vorbeugen besser als Heilen, wenn es um Akne geht.

Wir wissen, dass Akne ein sensibles Thema ist, und das gilt für alle Altersgruppen. Deshalb ist es wichtig, den Stier so früh wie möglich bei den Hörnern zu packen, denn es besteht die Gefahr, dass sich Unreinheiten verschlimmern und Narben hinterlassen. Nichts geht über eine fachkundige Beratung, um Lösungen für Ihre Haut zu finden!

Warum es wichtig ist, Ihre Akne richtig zu behandeln 

Was ist der beste Weg, um keine Narben zu haben? Die Ursache vermeiden. Wir können uns alle darauf einigen, dass dies logisch ist, aber es ist nicht als selbstverständlich anzusehen. 

Bei Akne steht die Behandlung der Akne selbst mit entsprechender Pflege im Vordergrund. Je schwerer die Akne ist und je später die Behandlung beginnt, desto größer ist das Risiko einer Narbenbildung. Für jeden Akne-Typ gibt es eine spezifische Behandlung.   Zögern Sie nicht, einen Dermatologen zu konsultieren oder Ihren Apotheker um Rat zu fragen.

Welche Hautpflegeroutine ist die beste für Ihre Akne?

Der Minimalismus hat Konjunktur... Und dazu gehört auch die Art, wie Sie Ihre Haut behandeln. Verwenden Sie nicht viele verschiedene Produkte. Einfachheit und Effizienz gehen Hand in Hand: Verwenden Sie ein sanftes Reinigungsmittel, nicht komedogene Cremes und Pflegeprodukte speziell für zu Akne neigende Haut.

4 Regeln,

um Akne-Narben zu vermeiden

1 - Berühren Sie Ihre Pickel nicht. Widerstehen Sie dem Drang, Ihre Pickel auszudrücken... Das ist das Schlimmste, was Sie tun können! Wenn Sie Pickel ausdrücken, erhöhen Sie das Risiko von unansehnlichen, bleibenden Narben.
2 - Befeuchten Sie Ihre Haut mit einer speziellen Feuchtigkeitscreme. Dieser Schritt fördert die Heilung.
3 - Kratzen Sie die Oberseite Ihrer Unreinheiten nicht vorzeitig ab. Dies kann die Entzündung um Ihre Unreinheiten herum verstärken, was teilweise für die Narbenbildung verantwortlich ist.
4 - Schützen Sie Ihre Haut vor der Sonne mit einem Sonnenschutzmittel mit sehr hohem Schutz. Übermäßige Sonneneinstrahlung kann dazu führen, dass Ihre Haut hyperpigmentiert wird und stärker sichtbare Flecken entstehen.

 

FREUNDLICHE, KOMPETENTE BERATUNG
 

Hilfe! Ich habe meinen Pickel ausgedrückt!
 

Sie sind der Versuchung erlegen, Ihre Unreinheiten und Pickel aufzukratzen, auszudrücken und zu quetschen. Jetzt müssen Sie doppelt so freundlich zu Ihrer Haut sein und ihr unter die Arme greifen, damit sie sich regenerieren kann.

Ein aufgebrochener Akne-Pickel ist wie ein Kratzer im Gesicht, es ist wichtig, jedes Risiko einer Infektion zu vermeiden.

Nachdem Sie den Bereich mit einem milden Produkt gut gereinigt haben, tragen Sie zweimal täglich eine Creme auf, die die Regeneration fördert und das Risiko der Narbenbildung begrenzt. 

Und seien Sie das nächste Mal geduldig! Es ist besser, einen Pickel zu haben, der ein paar Tage hält, als eine Narbe fürs Leben, oder?

In demselben Bereich

UNSERE LÖSUNGEN ZUR REGENERATION IHRER HAUT

Die Essentials zur Regeneration, Beruhigung und Reinigung empfindlicher und gereizter Haut für die ganze Familie.

Nouveau
Cicalfate+ Akutpflege-Spray

Cicalfate+ Akutpflege-Spray

Repariert, trocknet, reinigt

Best Seller
Cicalfate+ Akutpflege-Creme

Cicalfate+ Akutpflege-Creme

Beruhigt, repariert, reinigt

Nouveau
Cicalfate+ Narbenpflege-Gel

Cicalfate+ Narbenpflege-Gel

Beruhigt, reduziert narben

Cicalfate Hände

Cicalfate Hände

Spendet feuchtigkeit, schützt, repariert

Cicalfate Regenerierender Lippenbalsam

Cicalfate Regenerierender Lippenbalsam

Nährt, schützt, repariert