Babypflege

Babypflege

Die Haut Ihres Babys ist zart und empfindlich. Wir bieten Ihnen Babyprodukte, die einer sehr anspruchsvollen Qualitäts- und Verträglichkeitscharta entsprechen. Für streichelzarte Babypflege!

Produkte filtern
Produkte filtern

14 Ergebnisse

IHRE HAUT
IHRE HAUT

Keine Sorge, wenn er gut behandelt wird, verschwindet der Windelausschlag innerhalb von drei bis vier Tagen.

MEHR ERFAHREN

Welche Produkte sollte ich für mein Baby wählen?

Welches Produkt sollte ich zum Waschen meines Babys verwenden?

Für Ihre kleinen Kinder sollten Pflegeprodukte, die Allergene, Reizstoffe oder endokrinschädigende Substanzen enthalten, vermieden werden. Außerdem sind herkömmliche Seifen zu aggressiv für die Haut eines Babys.

Die Laboratorien von Avène haben daher zwei Produktreihen für die Babyhygiene entwickelt, die minimalistisch zusammengesetzt, parfümfrei und seifenfrei und somit perfekt verträglich sind:

  • Die Produktreihe TriXera Nutrition eignet sich zum Waschen von Babys mit trockener bis sehr trockener Haut.
  • Die Produktreihe XeraCalm A.D befreit den Körper und die Haare von Babys, die unter Juckreiz und Ekzemen leiden, von Unreinheiten.

Welches Produkt sollten Sie zum Windelwechseln verwenden?

Säuglinge werden in den ersten Wochen fast zehnmal am Tag gewechselt, danach vier- bis fünfmal am Tag. Die Wahl angepasster und besonders verträglicher Babypflegeprodukte ist daher unerlässlich, um Ihr Kind vor Rötungen, Reizungen undWindelausschlag zu schützen.

Praktischer als ein Einreibemittel, spendet Avène Thermalwasser Feuchtigkeit und beruhigt Gesicht und Körper Ihres Babys in einem einzigen Schritt. Bonus: Es muss nicht abgespült werden! Es ist das ideale Produkt, das Sie in Ihrer Wickeltasche mit sich führen können, um die Windel Ihres Babys auch unterwegs zu wechseln. Wenn Ihr Kind einen Windelausschlag hat, ist die Cicalfate+ Akutpflege-Creme ideal, um die Reizung zu lindern.

Geben Sie einfach ein paar Tropfen auf ein Wattepad und tragen Sie es sanft auf die Falten der Arme und Beine auf.

Welches Babypflegeprodukt sollten Sie verwenden?

Bei der Geburt ist die Haut von Neugeborenen noch nicht ausgereift und daher sehr empfindlich, wenn sie äußeren Aggressoren und ungeeigneten kosmetischen Produkten ausgesetzt ist.

Die junge Hautbarriere sondert auch weniger Talg ab als die eines Erwachsenen und macht die Epidermis daher anfällig für Austrocknung und Trockenheit.

Deshalb müssen Sie die Haut Ihres Babys täglich mit einer hypoallergenen, parfüm- und parabenfreien Creme mit Feuchtigkeit versorgen. Unsere Babyprodukte sind auch auf die häufigsten Erkrankungen unserer Kleinen abgestimmt:

Verwenden Sie sie morgens und abends und stellen Sie sie auf den Wickeltisch Ihres Babys. Verwenden Sie diese feuchtigkeitsspendende Pflege, um Ihr Baby zu massieren : eine wichtige Art der Bindung zu Ihrem Baby für Mütter und Väter.

Avène Thermalwasser vervollständigt jede Hautpflegeroutine und wirkt reizlindernd und beruhigend.

Bei anhaltenden Hautproblemen nach dem Verlassen der Entbindungsstation empfehlen wir Ihnen, einen Kinderarzt für eine individuelle dermatologische Behandlungaufzusuchen.

Welche Sonnenschutzmittel sollte man bei Babys verwenden?

Unabhängig von ihrer Hautfarbe haben Babys eine dünne, empfindliche Haut, die so weit wie möglich durch Kleidung, einen Hut und einen Schirm vor der Sonne geschützt werden sollte.

Junge Haut hat einen geringen Melaningehalt und ist besonders anfällig für die UV-Strahlung der Sonne. Sonnenschutzprodukte mit LSF 50+ ergänzen den Schutz der Kleidung in exponierten Bereichen.

Unsere Laboratorien haben eine Reihe von entwickelt. Entdecken Sie diese in den folgenden Texturen: Lotion, Spray und Creme

Für Haut, die empfindlich auf kosmetische Produkte reagiert, sind unsere mineralischen Sonnenschutzprodukte frei von chemischen Filtern und für die ganze Familie geeignet, sogar für Neugeborene.