Ekzeme und Psoriasis: Krankheiten, die jucken

av_eczema-psoriasis_nuque_dos_1x1
Inhalt

Ekzeme und Psoriasis: Krankheiten, die jucken

Neurodermitis und Psoriasis sind keine Seltenheit, aber in der breiten Öffentlichkeit nicht sehr bekannt ....

title

Neurodermitis und Psoriasis in Zahlen (Bezug: Frankreich)

2,5

Millionen Französinnen leiden an Neurodermitis

15 %

der Babys sind von Ekzemen betroffen

3 %

der Bevölkerung sind von Psoriasis betroffen

Neurodermitis und Psoriasis sind keine Seltenheit, aber sie sind in der Öffentlichkeit nicht sehr bekannt und mit vielen falschen Vorstellungen behaftet. Nein, diese Hautkrankheiten (Dermatosen) sind nicht ansteckend. Nein, sie werden nicht durch einen Mangel an Hygiene verursacht. Wie wäre es, wenn wir die Fakten einmal klar auf den Tisch bringen?  
Ein Ekzem ist eine chronisch-entzündliche Hauterkrankung, die sich in Form von roten Flecken, Reizungen und Juckreiz (auch Pruritus genannt) äußert, wobei sich Schübe und Ruhephasen abwechseln. Es gibt nicht nur eine, sondern mehrere Arten von Ekzemen: Kontaktekzeme und atopische Ekzeme (Neurodermitis) sind die häufigsten. Es ist wichtig, sie zu unterscheiden und ihre Ursprünge zu kennen, um letztendlich eine passende Behandlung und Prävention zu realisieren. 
Die Psoriasis ist ebenfalls eine chronisch-entzündliche Hauterkrankung. Sie ist die durch rote Flecken mit weißlichen Schuppen gekennzeichnet. Sie tritt verstärkt bei Menschen mit einer genetischen Veranlagung in Kombination mit anderen Faktoren auf. Auch bei Psoriasis kommt es häufig zu Juckreiz. 
Neurodermitis und Psoriasis ähneln sich in mancher Hinsicht, unterscheiden sich aber auch. Psoriasis ist bei Säuglingen sehr selten, während 15 % der Kinder unter einem Jahr von Neurodermitis (atopischem Ekzem) betroffen sind. Es ist daher wichtig, zwischen beiden zu unterscheiden, um sie richtig behandeln zu können. 

title

AUF DEN PUNKT GEBRACHT

Besseres Verständnis Ihres Zustands, damit Sie sich um sich selbst kümmern können

av_eczema-psoriasis_plaque_interieur-bras_1x1 472x472

Ekzem, Neurodermitis

Ob atopisch oder Kontaktekzem, Ekzeme sind nach Akne die zweithäufigste Hauterkrankung. Ob es sich nun um Erwachsene oder Kinder handelt, hier wird eine Krankheit beleuchtet, die das Leben schwer machen kann, die aber sehr gut behandelbar ist. 
Die gute Nachricht bei Ekzem und Neurodermitis (atopischem Ekzem) 

Entdecken
av_eczema-psoriasis_psoriasis_close-up_1x1 368x460

Psoriasis (Schuppenflechte)

Psoriasis wird durch eine übermäßige und beschleunigte Erneuerung der äußersten Hautschicht in Verbindung mit einer Entzündungsreaktion verursacht. Diese Krankheit hat in ihrer Form und in den von ihr betroffenen Gebieten mehrere Aspekte. Schauen wir uns die Ursachen, Merkmale und Behandlungsmöglichkeiten näher an.

Entdecken
av_eczema-psoriasis_enfant_maman_dermatologue_4x5 472x500

Besser Leben mit Ekzemerkrankungen oder Psoriasis

Sichtbare Flecken, Juckreiz ... Die Hauptsymptome von Neurodermitis und Psoriasis können Ihr tägliches Leben beeinträchtigen. Mit richtiger Hygiene, ausreichender Feuchtigkeitszufuhr und ein paar einfachen Tipps zur Vermeidung des Kratzens ist es jedoch möglich, im Einklang mit der Krankheit zu leben. Unser Expertenrat, wie Sie sich in Ihrer Haut und Ihrem Leben wohler fühlen können.

Entdecken
In der Avène Thermalklinik behandeln wir jede Saison mehr als 2.000 Menschen, die an diesen Hautkrankheiten leiden. Wir behandeln sie, wir lindern ihre Schmerzen und regenerieren ihre Haut. Wir vermitteln den Patienten, wie sie die Kontrolle über die Krankheit zurückgewinnen und besser mit ihr leben können, so dass sie sich jeden Tag wohler in ihrer Haut (und in ihrem Kopf) fühlen.
Unser Ziel ist eine dauerhafte Linderung und Verbesserung.

Unsere Empfehlungen für Neurodermitis und Psoriasis

Hautpflegeprodukte von Eau Thermale Avène, damit Sie sich in Ihrer „juckenden Haut“ besser fühlen.
av_xeracalm_balm_1_post_3282770114171_ld -2-

XeraCalm A.D Balsam 400 ml

Ich liebe es! Ich habe keine Rötungen mehr, Juckreiz und Allergien sind weg. Meine Haut ist weich.
Zurück nach oben