Beruhigen Sie Ihre Haut nach Sonneneinstrahlung

Zusammenfassung des Problems

Beruhigen Sie Ihre Haut nach Sonneneinstrahlung

Schritt 1: Schützen Sie Ihre Haut vor der Sonne.

Es hat keinen Sinn, mit Ihrer After-Sun-Routine aufs Ganze zu gehen, wenn Sie das wichtigste während der Exposition vergessen haben: Schutz, unser Motto. Man kann es nicht oft genug sagen: Sonneneinstrahlung ist nie risikofrei, deshalb ist es wichtig, die Haut mit Kleidung und einer Sonnencreme mit hohem LSF zu schützen.  Nur so lassen sich die Risiken von Sonnenschäden und Hautalterung begrenzen: Sonnenbrand, Pigmentflecken und sogar Hautkrebs.

Schritt 2: Spülen Sie die Haut gut ab.

Salz und Chlor neigen dazu, die Haut auszutrocknen. Deshalb ist es wichtig, sich nach dem Strand oder Schwimmbad abzuduschen, um die Rückstände von Chlor, Sand, Salz und Sonnencremefiltern auf der Haut zu entfernen. Die Hydratation beginnt in der Dusche: Um die Haut tiefgehend zu rehydrieren und zu nähren, waschen Sie sich vorzugsweise mit einer pH-neutralen, superfettenden Seife und nicht mit einer aggressiven Seife. Vergessen Sie nicht, Ihr Haar gründlich auszuspülen, um Hautausschläge und trockene Haare und Kopfhaut zu vermeiden.

 

SONNE

Wie Sie Ihre After-Sun-Pflege auswählen

Die Textur

Genauso wie Sie Ihren Sonnenschutz, ist es wichtig, Ihre After-Sun-Pflege entsprechend Ihrem Hauttyp und Ihren Vorlieben zu wählen. Was haben Sonnencreme und After-Sun-Lotion gemeinsam? Sie enthalten beide antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften, um die Auswirkungen der Sonne auf der Haut zu lindern.

Hauttyp

Hauttyp After-Sun-Pflege sollte je nach Hauttyp gewählt werden: empfindlich, reaktiv oder fettig. Ob Öl, Milch oder Creme, Sie entscheiden nach Ihren Vorlieben und den Bedürfnissen Ihrer Haut, welche Konzentration für Sie die beste ist. Wenn Ihre Haut geschädigt ist und schuppt, wählen Sie eine reichhaltige Creme für Tiefenpflege. Wenn die Haut bereits gut mit Feuchtigkeit versorgt ist, kann eine Milch oder ein Öl ausreichen.
 

 

FREUNDLICHE, KOMPETENTE BERATUNG

Wir hydratisieren (auch) von innen

Vergessen Sie nicht, ein Getränk zu sich zu nehmen, um nach der Sonneneinstrahlung erfrischt und hydriert zu bleiben. Wählen Sie Wasser, kalte Suppen und Gazpacho anstelle von zuckerhaltigen Getränken und Limonaden, die weniger geeignet sind, Ihren Durst zu stillen. Es wird empfohlen, durchschnittlich 1,5 Liter Wasser pro Tag zu trinken.

Die Rolle, die die Nahrung bei der Regeneration der Haut nach dem Sommer spielt, sollte ebenfalls nicht unterschätzt werden. Mit einer ausgewogenen Ernährung, die reich an Obst und Gemüse ist, versorgen wir den Körper mit den Antioxidantien, die die Haut braucht, um sich zu regenerieren.

In demselben Bereich

UNSERE LÖSUNGEN ZUR BERUHIGUNG DER HAUT NACH DER SONNE

Eau Thermale Avène Hautpflegeprodukte, entwickelt, um die Haut nach der Sonne zu beruhigen

Repair-Lotion

Repair-Lotion

Beruhigt, spendet feuchtigkeit

Best Seller
Thermalwasserspray

Thermalwasserspray

Beruhigt, stellt die hautbarriere wieder her