Cleanance Comedomed

Beruhigt, Mattiert, Reduziert Unreinheiten

Cleanance Comedomed, bekämpft Pickel und Mitesser und beugt deren erneuten Auftreten vor, mit klinisch nachgewiesener Wirksamkeit nach sieben Tagen*. Ausgezeichnete Hautverträglichkeit bei zu Akne neigender Haut.

  • Action rapide
  • Anti-récidive***
  • Haute tolérance
  • Sans parfum

Wirksamkeit innerhalb von 7 Tagen nachgewiesen*.

Pumpflasche
PZN 15205860
Online kaufen

Verwendbar für Jugendliche, erwachsene

Hauttyp Zu akne neigende haut

Benötigt Anti-hautunreinheiten

Hergestellt in Frankreich

Anwendung

So werden Sie Unreinheiten ein für alle Mal los

Häufigkeit der Nutzung

2-mal täglich

Tipps für die Verwendung

Geben Sie 1 Dosis Cleanance Comedomed auf Ihre Fingerspitzen.
• Tupfen Sie es zunächst auf die T-Zone und die Wangen.
• Verwenden Sie kreisende Bewegungen, um die Penetration zu verstärken.
• Zum Abschluss auf den Wangen und im unteren Gesicht glätten.
Morgens und abends erneut auftragen.

Ein Expertentipp

Die 2 wichtigsten Schritte zur Pflege Ihrer zu Akne neigenden Haut!
Unser einziger Ratschlag:
• Entfernen Sie gründlich und sanft Make-up und reinigen Sie das Gesicht morgens und abends!
• Tragen Sie außerdem morgens und abends eine Pflege gegen Hautunreinheiten auf.

Klinische Ergebnisse

Wirksam für jeden fettigen oder zu Akne neigenden Hauttyp

7 Tagereduziert Pickel bereits ab dem 7. Tag¹
90 %90 % Anti-Rückfall-Wirkung²
45 %reduzierte Unreinheiten um -45 % nach 2 Monaten Anwendung³, signifikantes Ergebnis gegenüber der Kontrollgruppe

¹Verträglichkeits- und Wirksamkeitsstudie unter dermatologischer Kontrolle mit 51 Probanden, Anwendung von Cleanance Comedomed zweimal täglich über 56 Tage.²Internationale klinische Beobachtungsstudie, 90 % der Patienten ohne Akne-Rückfall nach T6 Monaten (gemäß der Definition eines Rückfalls im Protokoll GEA ≥3, das die Einführung einer oralen oder lokalen medikamentösen Behandlung erfordert), 48 Probanden, 2 Anwendungen täglich mit Cleanance Comedomed allein über 6 Monate.³36 Probanden mit leichten bis mittelmäßigen Hautunreinheiten. Vergleichende klinische Studie (Gruppe zweimal/Tag behandelt N=18), Kontrollgruppe (N=18) für 56 Tage. ----- *Verträglichkeits- und Wirksamkeitsstudie unter dermatologischer Kontrolle mit 51 Probanden, Anwendung von Cleanance Comedomed zweimal täglich über 56 Tage. ** Zum Patent angemeldet. ***Internationale klinische Beobachtungsstudie, 90 % der Patienten ohne Akne-Rückfall bei T6 Monaten, (gemäß der Definition von Rückfall im GEA-Protokoll ≥3, die die Einführung einer medikamentösen Behandlung - oral oder lokal - erfordern), 48 Probanden, zwei Anwendungen täglich mit Cleanance Comedomed über sechs Monate.

Aktivstoffe

Eine Kombination innovativer Aktivstoffe, die aufgrund ihrer Wirksamkeit bei empfindlicher, fettiger oder zu Akne neigender Haut ausgewählt wurden.

AVENE THERMAL SPRING WATER (AVENE AQUA). ISOPROPYL ALCOHOL. PEG-6. GLYCERIN. SILYBUM MARIANUM FRUIT EXTRACT. SILICA. POLYACRYLATE-13. POLYISOBUTENE. POLYSORBATE 20. SORBITAN ISOSTEARATE. WATER (AQUA)

Den Verbrauchern wird empfohlen, die Zusammensetzung des Produktes vor dem Kauf systematisch zu überprüfen.

Comedoclastin™

Comedoclastin™

Pflanzenbasierter Aktivstoff mit patentierten Eigenschaften aus der Pierre Fabre Forschung. Mariendistel-Extrakt wirkt auf die Epithelzellen und reduziert die Bildung von Mikrokomedonen und verhindert neue Pickel.

Avène Thermalwasser

Avène-Thermalwasser

Dank einer einzigartigen mineralischen und biologischen Eigenschaft hat es beruhigende, reparierende und ausgleichende Eigenschaften.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Haben Sie Bedenken oder Fragen? Unsere Experten sind für Sie da.

Seien Sie versichert, dass Cleanance Comedomed keine enthält.

Der Geruch ist mit dem Aktivstoff Comedoclastin™ (Mariendistel-Extrakt) verbunden, der in dem Produkt in einer Dosierung von 25 % enthalten ist. Dieser Geruch verflüchtigt sich schnell und beeinträchtigt nicht die Verträglichkeit des Produkts und stellt kein Risiko für die Haut dar. Es ist erwiesen, dass die Haut Cleanance Comedomed sehr gut verträgt.

Ja, der Beginn einer aktiven Pflege (sei es ein Medikament oder ein Dermo-Kosmetikum) kann ein Auslöser für einen Ausbruch sein. Unter seiner Wirkung entsteht gleichzeitig eine große Anzahl von Pickeln, die zuvor unter der Haut schlummerten. Dies führt zum Phänomen des „Aufflackerns“ (einer Explosion oder Verschlimmerung der Pickel). Die Behandlung sollte in jedem Fall fortgesetzt werden, denn in der nächsten Phase wird der „Embryo-Vorrat“ an Pickeln rasch abgebaut, was dazu beiträgt, die Akne auf ein Minimum zu reduzieren.
Bei Unwohlsein kann die Anwendung auf einmal pro Tag reduziert werden.

love salmon-2x

AVÈNE THERMALWASSER

Ein aktives Wasser, eine Quelle der Innovation

Mehr erfahren->