26/06/2019 - News

Im Sommer hat unsere Haut richtig Durst!


Foto: Unsplash


Feuchtigkeitsspendende Masken zum Selbermachen

Hitze, trockene Luft, Sonnenstrahlung und vermehrtes Schwitzen entziehen unserer Haut im Sommer besonders viel Feuchtigkeit. Die Folge: ein Spannungs- und Trockenheitsgefühl sowie ein paar Knitterfältchen mehr im Gesicht. Aus diesem Grund sollten Sie im Sommer besonders viel Wasser – vielleicht mit einem Spritzer Zitrone oder Limette oder ein paar Beeren darin – trinken und Ihre Haut kontinuierlich mit Feuchtigkeit versorgen. Eine Feuchtigkeitscreme, wie zum Beispiel Hydrance von Avène, ist also ein absolutes Muss. Denn merke: Je mehr Feuchtigkeit die Haut zugeführt bekommt und speichert, desto glatter und frischer sieht sie aus. Gerade jetzt sind auch Masken eine super Zusatzpflege, denn sie versorgen die Haut nicht nur mit Feuchtigkeit, sondern kühlen und beruhigen außerdem (besonders geeignet nach einen Tag, an dem man vielleicht ein wenig zu viel Sonne abbekommen hat). Gönnen Sie sich deshalb nach einem sonnigen Tag am Strand oder im Stadtpark ein erfrischendes Après-Sun-Beauty-Treatment, bevor Sie in den Abend starten!

Gute Frage: Warum eignen sich Joghurt und Quark eigentlich so gut bei Sonnenbränden?

Joghurt- und Quarkwickel gelten als altes Hausmittel bei leichten Sonnenbränden (sobald die Haut offen ist, bitte einen Arzt aufsuchen!). Grund dafür ist, dass die in der Milch enthaltenen Mineralstoffe, Spurenelemente und Eiweiße feuchtigkeitsspendend, regenerierend und vor allem kühlend wirken.




Sundowner für die Haut

Der Klassiker:

Quark-Gurken-Maske
4 EL Quark
1 Stück Gurke
2 Gurkenscheiben

Quark und Gurke pürieren und auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen. Anschließend die 2 Gurkenscheiben auf die Augen legen. 20 Minuten einwirken lassen, mit lauwarmem Wasser abwaschen.

Die Außergewöhnliche:

Feuchtigkeitsspendende Mandelmaske
1 Handvoll Mandeln, gemahlen
3 Erdbeeren, in kleinen Würfeln
1 TL Honig
2 EL Naturjoghurt

Die Zutaten miteinander vermischen und auf das angefeuchtete Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen. Wenn die Maske getrocknet ist, mit lauwarmem Wasser abwaschen.
 
Und wenn es mal ganz schnell gehen muss …

Tolérance Extrême Maske:
Eine Maske mit pflegender Karitébutter und Färberdistelöl, die Feuchtigkeit spendet und die Haut – dank einem hohen Anteil an Avène Thermalwasser – intensiv beruhigt. Das Besondere: Sie enthält lediglich sieben wesentliche, auf den Aufbau der Haut abgestimmte Inhaltsstoffe, was die Maske extrem verträglich macht.


Beruhigende Maske für mehr Ausstrahlung:
Die Maske umhüllt sie Haut sanft und schenkt ihr einen Moment der Beruhigung und des Wohlbefindens  Die Haut ist belebt und die Zeichen von Müdigkeit verblassen. Der Teint ist frisch und strahlt.  

Besonders angenehm, wenn Sie vor dem Auftragen im Kühlschrank lagen!
 
 

Per E-Mail senden

Jede Haut hat ihre besonderen Bedürfnisse ,
Finden Sie Ihr Eau Thermale Avène Pflegeritual

Starten Sie jetzt
  • Produktempfehlungen für Ihre Hautprobleme
  • Zugang zu Ihren Lieblingsprodukten und Kommentaren
  • Registrieren Ihrer Einkäufe, um Ihre Treue zu belohnen
Melden Sie sich jetzt an

Suche läuft

Anmeldung erforderlich

Sie müssen sich in Ihr Avène-Konto einloggen, um diese Informationen zu speichern.


Anmelden oder Konto erstellen