Die Umwelt von Avène bewahren

Das Thermalwasser von Avène entspringt auf natürliche Weise aus seiner Quelle und hat eine konstante Zusammensetzung, Temperatur und Durchflussmenge. Im Herzen des Regionalen Naturparks Haut-Languedoc gelegen, wird diese wertvolle Ressource ständig überwacht und ihre Umwelt geschützt.

Diese ständige Aufmerksamkeit garantiert die Reinheit und die wohltuenden Eigenschaften des Avène Thermalwassers.

Das Water Research Center und das Avène Thermalwasser im Zentrum unserer Forschung

Verringerung des ökologischen Fußabdrucks, dank der rationalen Nutzung von Ressourcen.

Wir achten besonders auf die Umweltauswirkungen aller unserer Aktivitäten. Unsere Rinse-off-Formulierungen sind biologisch abbaubar und unsere Verpackungen sind so konzipiert, dass sie die Umwelt schonen. Schließlich kontrollieren wir die Energieeffizienz unserer Hautpflege-Fabrik.

  • 11 Tonnen Plastik pro Jahr eingespart.
  • 450 Tonnen weniger CO2.
  •  100 % des Stromverbrauchs stammen aus erneuerbaren Energiequellen.
  • 90 % unserer Abfälle werden recycelt.

Nachhaltige Bewirtschaftung des Avène Impluviums

Das Avène Impluvium ist der Ausgangspunkt für das Avène Thermalwasser. Durch das Versickern in diesem Becken wird das Regenwasser mit mineralischen und biologischen Bestandteilen angereichert, die der Haut gut tun, bevor es dort entspringt, wo die Quelle entspringt.

Der Reichtum der Artenvielfalt, die das Impluvium umgibt, und die geringe menschliche Aktivität des Ortes, bilden eine seltene natürliche Schutzumgebung.
Es ist unsere Aufgabe, es weiterhin zu schützen und dafür zu sorgen, dass die Eigenschaften des Avène Thermalwassers konstant bleiben.

Entdecken Sie, was wir tun, um das Avène Impluvium zu schützen

 

Wasser, das gut für die Haut ist

Wasser, das gut für die Haut ist

Avène Thermalwasser wird in allen Hautpflegeprodukten der Marke verwendet. Es ist der einzige Bestandteil des Thermalwassersprays und beruhigt täglich mehr als 300 Patienten im Hydrotherapiezentrum von Avène.

Entdecken Sie seine Vorteile für empfindliche Haut

Ökodesign von Produkten, die Einrichtung von Kohlenstoff- und Abfallstrategien oder Projekte, die zur nachhaltigen Entwicklung beitragen, wie z. B. die Erhaltung von Korallen, wir bemühen uns, auf allen Ebenen aktiv zu werden.

SEVERINE RULLET-FURNEMONTLeiterin CSR und nachhaltige Entwicklung der Pierre Fabre Group

Unsere Verbindung mit lokalen Akteuren

Die gesamte Bevölkerung, vom Becken bis zu Avène, setzt sich für den Erhalt dieses außergewöhnlichen Naturerbes ein. Zusammen betrachten wir gemeinsame Projekte und die beste Art und Weise, diese durchzuführen, um die Qualität, Quantität und Zugänglichkeit des Wassers zu gewährleisten. Ziel ist es, sich langfristig gemeinsam mit Waldbesitzern, Landwirten und Anwohnern zu engagieren.

Wir haben bereits begonnen, auf unserem Gelände zu handeln, indem wir Baumfällungen durchführen, um den Bäumen zu helfen, zu wachsen. Außerdem wurde eine landwirtschaftliche Diagnose eingeführt, um Landwirte bei der kontinuierlichen Verbesserung ihrer Praktiken zu unterstützen.

  • <span class="ezstring-field">av_instit-village-drone-view-hdrvb-square_368x460</span>
  • <span class="ezstring-field">av_instit_environnement_avene4©studiochevojon_368x460</span>
  • <span class="ezstring-field">av_instit-impluvium-forest-hdrvb-square_368x460</span>