UV-Strahlen (einschließlich UVA und UVB)

UV ist die Abkürzung für ultraviolett.
Ultraviolette Strahlung ist ein elektromagnetischer Strahl, dessen Wellenlänge zwischen sichtbarem Licht und Röntgenstrahlen liegt.
Ultraviolettes Licht kann in Nahes UV (380-200 nm Wellenlänge) und extremes UV (200-100 nm) unterteilt werden. Der Wellenlängenbereich von UV-Strahlen wird oft in UV-A (400-315 nm), UV-B (315-280 nm) und UV-C (280-100 nm) unterteilt.
In geringen Mengen ist UV-Strahlung wohltuend und unerlässlich für die Vitamin-D-Synthese. Außerdem helfen UV-Strahlen bei der Behandlung von Krankheiten, z. B. Rachitis, Psoriasis, Ekzeme und Gelbsucht. In höheren Mengen (bei längerem Aufenthalt in der Sonne) können sie jedoch Hautkrebs, vorzeitige Hautalterung und Grauen Star verursachen.
Per E-Mail senden

Jede Haut hat ihre besonderen Bedürfnisse ,
Finden Sie Ihr Eau Thermale Avène Pflegeritual

Starten Sie jetzt
  • Produktempfehlungen für Ihre Hautprobleme
  • Zugang zu Ihren Lieblingsprodukten und Kommentaren
  • Registrieren Ihrer Einkäufe, um Ihre Treue zu belohnen
Melden Sie sich jetzt an

Suche läuft

Anmeldung erforderlich

Sie müssen sich in Ihr Avène-Konto einloggen, um diese Informationen zu speichern.


Anmelden oder Konto erstellen

Jetzt Produkt bewerten

Meine Anmeldung

-Tag
-Monat
-Jahr

Marken des Pierre Fabre Konzerns :

*Obligatorische Felder

Danke fürs Teilen!

Ihr Kommentar wurde in die Warteschlange gestellt, um von Administratoren geprüft und nach Bestätigung veröffentlicht zu werden.