Emulgatoren

Emulgatoren sind Hilfsstoffe, die dazu dienen, zwei eigentlich nicht miteinander mischbare Flüssigkeiten – beispielsweise Öl und Wasser – miteinander zu verbinden. Dieses Gemisch nennt man "Emulsion". Emulgatoren werden in der öffentlichen Diskussion häufig mit der sogenannten "Mallorca-Akne" in Verbindung gebracht. Ein objektiver Zusammenhang mit ölhaltigen Lichtschutzpräparaten konnte bisher allerdings nicht wissenschaftlich bestätigt werden. Nach aktuell gültigen Erkenntnissen wird die Mallorca-Akne nicht durch Emulgatoren, sondern durch UVA-Strahlen ausgelöst, die in der Haut sogenannte "freie Radikale" freisetzen. Diese können sich sehr leicht mit anderen Stoffen verbinden. Eine chemische Verbindung mit hauteigenen Fetten zum Beispiel kann Entzündungen im Bereich der Haarfollikel auslösen.

Sonnenschutzprodukte mit hohem UVA-Schutz enthalten üblicherweise Radikalfänger wie Vitamin E. Sie wirken vorbeugend gegen Erscheinungen wie die Mallorca-Akne und schützen die Haut wirksam vor allergischen Lichtreaktionen.
Per E-Mail senden

Jede Haut hat ihre besonderen Bedürfnisse ,
Finden Sie Ihr Eau Thermale Avène Pflegeritual

Starten Sie jetzt
  • Produktempfehlungen für Ihre Hautprobleme
  • Zugang zu Ihren Lieblingsprodukten und Kommentaren
  • Registrieren Ihrer Einkäufe, um Ihre Treue zu belohnen
Melden Sie sich jetzt an

Suche läuft

Anmeldung erforderlich

Sie müssen sich in Ihr Avène-Konto einloggen, um diese Informationen zu speichern.


Anmelden oder Konto erstellen