Aktivstoff

Avène Thermalwasser

Das Thermalwasser von Avène ist von Natur aus beruhigend und reizlindernd und dank seines Gleichgewichts an Mineralien und Spurenelementen unerlässlich für die Gesundheit Ihrer Haut.
Das Avène Thermalwasser mit seinen anerkannten Eigenschaften ist kein klassisches Thermalwasser, sondern stammt aus dem Impluvium von Avène, im Herzen des regionalen Naturparks Haut-Languedoc im Südwesten Frankreichs. Es entwickelt sich über mehr als 50 Jahre in der Tiefe, um seine einzigartige und unveränderliche Zusammensetzung zu entwickeln.
Es ist dieses geologische, chemische und biologische Erbe, das die Laboratoires Dermatologiques Avène für das Wohlbefinden und die Gesundheit Ihrer Haut bewahren wollen.
Herkunft: Natürlich
Quelle: Frankreich

Zusammensetzung des Thermalwassers von Avène

Das Avène Thermalwasser beruhigt die Haut, stärkt sie und bringt sie wieder ins Gleichgewicht, dank seiner leistungsstarken Aktivstoffe.

Ausgewogener Gehalt an Calcium und Magnesium

av_visuel-eau4_brand-section_website 500x500

Dieses optimale Verhältnis stärkt und stellt die Schutzbarriere der Haut wieder her. 

Reich an Spurenelementen

av_visuel-eau5_brand-section_website 500x500

Kupfer, Lithium, Mangan, Strontium, Selen, Zink ... Das Wasser enthält eine Vielzahl von Spurenelementen, die für die Haut von Vorteil sind. 

Niedriger Gehalt an Mineralien

av_visuel-eau2_brand-section_website 500x500

Empfindliche Haut wird beruhigt, ohne ausgetrocknet zu werden. 

Reich an Kieselsäure

av_visuel-eau3_brand-section_website 500x500

Das Thermalwasser von Avène macht die Haut weich und sorgt für Wohlbefinden. 

Neutraler pH-Wert: 7,5

av_visuel-eau1_brand-section_website 500x500

Für alle Hauttypen geeignet, auch für die empfindlichsten. 

av_aquadolomiae_microscope_website472X472

Eine einzigartige Mikroflora:Aquaphilus Dolomiae

Das Thermalwasser von Avène und seine therapeutische Wirkung wurden bereits vor über 200 Jahren entdeckt. Das ARAGO Labor und die UMPC/CNRS-Teams brauchten mehr als neun Jahre, um eine einzigartige Mikroflora zu isolieren und zu identifizieren.

Sein Name? Aquaphilus Dolomiae, eine uralte Mikroflora, die nirgendwo sonst vorkommt. Dieser Mikroorganismus produziert Aktivstoffe mit entzündungshemmenden und reizlindernden Eigenschaften, die im Avène Thermalwasser enthalten sind und die natürlichen Schutzmechanismen der Haut stimulieren.

Mehrere klinische Studien

Die Wirksamkeit und die beruhigenden und reizlindernden Eigenschaften des Avène Thermalwassers wurden in mehr als 150 wissenschaftlichen Studien bestätigt.

Diese zahlreichen Arbeiten wurden in der internationalen Fachpresse veröffentlicht und erkennen seine Vorzüge an:

  • Berücksichtigt die Physiologie der empfindlichen Haut: ihr Gleichgewicht bleibt erhalten.
  • Geringere Hautreaktivität: die Haut reagiert nicht mehr über.
  • Stärkt die natürliche Widerstandskraft der Zellen: die Haut wehrt sich besser.
AV_instit-water-labo-science-hd 472x472
Was Sie über die in der Praxis bewährten Vorteile des Avène Thermalwassers wissen müssen

Was Sie über die in der Praxis bewährten Vorteile des Avène Thermalwassers wissen müssen

  • Reinigt empfindliche und gereizte Haut.
  • Stärkt die natürliche Hautbarriere.
  • Stellt die Balance wieder her bei Gefühlen des Unwohlseins.
Entdecken Sie die Vorteile des Avène Thermalwassers

Diese Mikroflora (Aquaphilus Dolomiae) bietet vielfach nutzbare Eigenschaften zur Modulation von Entzündungen, Juckreiz und der Immunabwehr der Haut.

Dr. ARIADNA ORTIZ BRUGUESDermatologe

Die Entdeckung des Thermalwassers von Avène

Unserem markenbildenden Aktivstoff wird seit einigen Jahren besondere Aufmerksamkeit zuteil.

1874

Die Quelle von Avène wird als Ort von öffentlichem Interesse anerkannt

2001

Entdeckung einer einzigartigen Mikroflora.

2019

Entdeckung des 2. post-biotischen Aktivstoffs: [C+-Restore]TM

2020

Entdeckung des 3. post-biotischen Aktivstoffs: D-SensinoseTM

¹Entdeckung des zweiten biotechnologischen post-biotischen Aktivstoffs, der aus dem Mikrobiom des Avène Thermalwassers gewonnen wird, nach I-modulia® im Jahr 2013. 
²Entdeckung des 3. biotechnologischen post-biotischen Aktivstoffs, der aus dem Mikrobiom des Avène Thermalwassers stammt. 

50 ml, 150 ml und 300 ml Spray

Thermalwasser-Spray

Eine wahre Quelle des Wohlbefindens der Haut, die dank ihrer sterilen Verpackung die Eigenschaften des Avène Thermalwassers bewahrt, um die empfindliche Haut zu beruhigen, zu stärken und wieder ins Gleichgewicht zu bringen. 

Entdecken Sie das Thermalwasser Spray
Aus der gleichen Produktreihe

An der Quelle unserer Produktserie

Das Thermalwasser von Avène ist das Herzstück unserer Hautpflegeprodukte und wird für die Zusammensetzung aller unserer Produkte verwendet.

BESTSELLER
Cicalfate+ Akutpflege-Creme

Cicalfate+ Akutpflege-Creme

Beruhigt - Repariert - Reinigt

BESTSELLER
Cleanance Comedomed

Cleanance Comedomed

Beruhigt - Mattiert - Reduziert Unreinheiten

NEUHEIT
Intense Protect SPF 50+

Intense Protect SPF 50+

Schützt - Spendet Feuchtigkeit

BESTSELLER
XeraCalm A.D Anti-Juckreiz Konzentrat

XeraCalm A.D Anti-Juckreiz Konzentrat

Nährt - Beruhigt - Repariert

NEUHEIT
Tolérance CONTROL Creme

Tolérance CONTROL Creme

Spendet Feuchtigkeit - Beruhigt - Stärkt die Hautbarriere

Unsere Aktivstoffe

Die Aktivstoffe in unseren Produkten werden sorgfältig nach ihrer Wirksamkeit ausgewählt.

I-modulia®

AV_XERACALM-AD_Representation-I-Modulia_png 500x500

Patentierter postbiotischer Aktivstoff * aus dem Avène Thermalwasser.

Dieser wirkt juckreizstillend, reizlindernd und stimuliert die Abwehrkräfte der Haut.

Mehr sehen

[C+-Restore]™

AV_CICALFATE_Representation-C--Restore_png 500x500

Erster postbiotischer Reparaturaktivstoff aus dem Avène Thermalwasser. Dieser beschleunigt die Erneuerung der Haut erheblich.

Mehr sehen

D-Sensinose™

AV_TOLERANCE-CONTROL_Representation-D-Sensinose_png 500x500

Patentierter postbiotischer Aktivstoff * aus dem Avène Thermalwasser. Unmittelbare, stark beruhigende Wirkung auf alle Hautempfindungen.

 

Mehr sehen

*Zum Patent angemeldet

(1) Durchschnittliche Zeit bis zum Verschwinden des Juckreizes. Phase-IV-Studie an 1711 Patienten (Frankreich, französische Überseegebiete, Italien). Bei 75 % der Patienten wird XeraCalm A.D allein ein- oder zweimal täglich für 7 Tage in der Indikation pruritische Xerose angewendet.

Zurück nach oben