Ultra-reichhaltiges Reinigungsstück Ultra-reichhaltiges Reinigungsstück

Im Gegensatz zu dermatologischer oder ultra-reichhaltiger Seife haben dermatologische oder ultra-reichhaltige Seifenstücke einen pH-Wert, der dem der Haut näherkommt. Sie respektieren den Hydrolipidfilm und verschlimmern trockene Haut nicht. Ein Reinigungsstück für die sanfte Reinigung!

1 Ergebnis

MEHR ERFAHREN

Wie wählen Sie das richtige Eau Thermale Avène Reichhaltiges Waschstück für Sie aus?

Eau Thermale Avène bietet seifenfreie Stücke an, um die Empfindlichkeit Ihrer Haut zu respektieren. Seife kann dazu neigen, empfindliche und reaktive Hautanzugreifen, sie auszutrocknen und zu spannen.

Diese Art von Körperreinigungsmittel wird als dermatologisches Stück bezeichnet. Es ist seifenfrei formuliert und hat einen physiologischen pH-Wert, d. h. einen Säuregrad, der dem der Haut entspricht und somit die Integrität des Hydrolipidfilms der Haut respektiert.

Wenn sie mit pflegenden Aktivstoffen angereichert ist, wird sie als Reichhaltiges Stück bezeichnet. Sie deckt den Bedarf an Feuchtigkeit und Nährstoffen von trockener bis sehr trockener Haut. Eau Thermale Avène bietet zwei Serien von ultra-reichhaltigen Reinigungsstücken an, je nach Ursache Ihrer Hauttrockenheit oder der damit verbundenen Symptome:

  • XeraCalm A.D Reichhaltiges Waschstück, bestimmt für Haut mit atopischer Tendenz, d.h. mit Neigung zu Ekzemen und Juckreiz. Dieser dermatologische Riegel enthält einen Aktivstoff, der Juckreiz und Kratzen reduziert und die Abwehrkräfte der Haut stimuliert.
  • Die  bietet Geschmeidigkeit und Wohlbefinden für trockene bis sehr trockene Haut und für die ganze Familie.

Wie verwenden Sie ein Reinigungsstück?

Ein dermatologisches Stück wird wie eine klassische Seife verwendet, d. h. auf der angefeuchteten Haut, sei es in der Dusche oder zum Händewaschen. Eau Thermale Avène's ultra-reichhaltige Reinigungsstücke sind auch perfekt zum Baden und Waschen von Babysgeeignet.

Einige Tipps für die Verwendung eines Körperreinigungsmittels in der Dusche:

  1. Befeuchten Sie Ihre Haut mit nicht zu heißem Wasser, um ein Austrocknen der Haut zu vermeiden.
  2. Schäumen Sie das Seifenstück in Ihren Händen auf, um es zu emulgieren, und waschen Sie dann Ihren Körper mit kreisenden Bewegungen, anstatt es direkt mit dem Stück zu waschen
  3. Sie können einen Waschlappen, einen Badeschwamm oder einen Duschschwamm verwenden, aber nichts geht über die Sauberkeit und Sanftheit der Hände bei trockener und atopisch empfindlicher Haut.
  4. Spülen Sie sich gründlich ab und trocknen Sie sich ab, indem Sie Ihre Haut sanft mit einem Handtuch abtupfen.

Vergessen Sie dann nicht, Ihre Haut mit einer auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Körpercreme mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu nähren.

Wie lagern Sie dermatologische Stücke und reisen mit ihnen?

Feste Stücke sind umweltfreundlicher und können bei sorgfältiger Handhabung und Lagerung doppelt so lange halten wie ein flüssiger Körperreiniger.

Um Ihr Reinigungsstück zu schützen, sollten Sie es nach dem Waschen abspülen und zwischen den Anwendungen trocknen lassen. Dadurch wird verhindert, dass das Reinigungsstück bei Kontakt mit Wasser schmilzt oder aufweicht und sich Bakterien bilden.

Trocknen Sie es außerdem an der Luft auf einer Seifenschale mit Öffnungen, durch die das Wasser frei fließen kann. Legen Sie es zwischen den Anwendungen an einen trockenen, belüfteten Ort.

Um Ihr Seifenstück zu transportieren, ohne dass Ihr Kulturbeutel durchnässt wird, wählen Sie eine kleine, stabile, luftdichte Dose oder einen waschbaren, wasserdichten Stoffbeutel. Denken Sie daran, beide Behälter regelmäßig zu reinigen, um die Ansammlung von Bakterien zu verhindern.