av_instit-water-laboratory-hdrvb 450x360

Unsere Grundsätze

2018 haben wir Messungen des Wasser- und CO2-Fußabdrucks der Marke veranlasst, um deren Fortschritte sowie Maßnahmen zur weiteren Begrenzung zu validieren. Französische Produktion, biologische Abbaubarkeit von Hautpflegeprodukten, umweltfreundliche Verpackungen – wir haben Prinzipien definiert, um Umweltaspekte in die Entwicklung und Produktion unserer Produkte zu integrieren.

Wasser- und CO2-Fußabdruck 

2018 haben wir unseren Wasser- und CO2-Fußabdruck gemessen. Unser Gesamtwasserverbrauch entspricht dem Verbrauch der Stadt Paris in 20 Tagen1. Der Verbrauch von Avène Thermalwasser allein entspricht dem Jahresverbrauch von 350 französischen Haushalten2. Dieser Verbrauch bezieht sich hauptsächlich auf die Herstellung der Aktivstoffe und die Verwendung unserer Rinse-off-Produkte durch die Kunden. Was den CO2-Ausstoß betrifft, so entspricht unser Fußabdruck den jährlichen Emissionen von 11.580 Franzosen3. Dieser Verbrauch bezieht sich hauptsächlich auf die Verpackungsproduktion. Ausgehend von der Studie zu unserem Wasser- und CO2-Fußabdruck wurden die bereits geleisteten Anstrengungen bewertet und neue Wege für weitere Fortschritte identifiziert.
Datenquellen: 
1 - Pariser Rathaus
2 - INSEE (Französisches Nationales Institut für Statistik und Wirtschaftsforschung) Verbrauchswerte von Produktionsstätte, Thermalbädern, Hotel und in Verbindung mit den Produkten: direkter Verbrauch für einen Haushalt mit 2,5 Personen
3 - Planetoscope.com

AV_Institutional_Print_Post_Quarter3-2018_Production unit_High-resolution_CMJN_7

Produktion in Frankreich

Wir bemühen uns bevorzugt um eine Produktion in Frankreich. 35 % unserer Rohstoffe werden in Frankreich produziert, 43 % in Europa1. Unser außergewöhnlicher Aktivstoff, das Avène Thermalwasser, entspringt an der Quelle Sainte-Odile im Herzen des Regionalen Naturparks Haut-Languedoc im Südwesten Frankreichs. 86 % unserer Verpackungen werden in Frankreich hergestellt, 13 % in Europa2. Alle unsere Produkte werden in Frankreich3 hergestellt und verpackt, hauptsächlich in Avène-les-Bains. 
Datenquellen:
1 - Daten für 2019 - Europa = Europäische Union, England und Schweiz, außerhalb Frankreichs
2 - Daten für 2019 - Europa = Europäische Union, außerhalb Frankreichs
3 - Ausgenommen bestimmte Produkte der Couvrance-Reihe
 

Platzhalter-188x128 D

Formulierungen

Platzhalter-188x128 D

Wir bemühen uns, bei jeder Neuformulierung nach dem Prinzip „weniger ist mehr“ zu verfahren, um die Anzahl der Inhaltsstoffe zu reduzieren. Das bedeutet, dass nur das integriert wird, was für die gewünschte Wirkung und die richtige Dosis an Aktivstoffen erforderlich ist.
Wir planen, mehr und mehr natürliche Formulierungen anzubieten. Wir streben an, neue Formulierungen mit mindestens 85 bis 90 % natürlichen Aktivstoffen zu entwickeln. Dabei sind wir darauf bedacht, dies ohne eine wesentliche Verschlechterung unseren Wasser-Fußabdrucks zu erreichen. Tatsächlich erfordert die Herstellung natürlicher Aktivstoffe in der Regel einen höheren Wasserverbrauch für den Anbau der Pflanzen.
Bei allen neuen Rinse-off- und Leave-on-Hautpflegeprodukten werden wir zur Wahrung der aquatischen Umwelt die biologische Abbaubarkeit der Formulierungen nach der Verwendung1 bevorzugen. Heute sind 90 % unserer Rinse-off-Produkte biologisch abbaubar.
Daten:
1 & 2 OCDE 301B Test
2- mit Ausnahme bestimmter Produkte

AV_Institutional_Print_Post_Quarter3-2018_Production unit_High-resolution_CMJN_1

Verpackung

Bei jedem neuen Produkt setzen wir uns das Ziel, Materialien einzusparen oder recycelte Materialien zu verwenden. Unsere Kartons und Beipackzettel bestehen aus Karton, der aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammt. Zudem beschneiden wir wo immer möglich seine Verwendung. 
Bis 2025 werden 100 % unserer Verpackungen wiederverwendbar oder in einer Kreislaufwirtschaft recycelbar sein.
 

Zurück nach oben