Essentielle Anti-Aging-Produkte für empfindliche Haut.
Für ein besseres Verständnis
der Menopause

Was passiert im Körper einer Frau in der Zeit, in der ihre Regelblutungen allmählich aufhören, der Eisprung stoppt und die Eierstöcke keine Sexualhormone (Östrogen und Progesteron) mehr absondern? Die nachstehenden Erläuterungen sollen Ihnen dabei helfen, die Menopause besser zu verstehen.

Ein Übergangszeitraum mit drei Phasen

Jede Frau ist anders und hat ihren eigenen Rhythmus. Bei einigen Frauen hört die Menstruation allmählich über mehrere Jahre auf; bei anderen ist dieser Zeitraum kürzer. Grundsätzlich gilt, dass eine Frau dann in der Menopause ist, wenn sie über den Zeitraum eines Jahres keine Regelblutung mehr hatte.
Das Ende des hormonellen Mechanismus kann in drei Stufen unterteilt werden:

1. Prämenopause : Die Regelblutungen werden unregelmäßig.

2. Perimenopause : Übergangsphase, die beginnt, wenn die Regelblutungen unregelmäßig werden und bis zu dem Jahr nach dem Ende des Menstruationszyklus andauert.

3. Postmenopause : Phase, in der sich der Körper an das neue hormonelle Gleichgewicht anpasst.

Progesteron und Östrogen: Quellen der Unausgewogenheit

Der Zyklus einer jeden Frau wird von Hormonen gesteuert :
Östrogen und Progesteron.
Östrogen ist ein Hormon, das hauptsächlich von den Eierstöcken abgesondert wird. Diese Absonderung erreicht beim Eisprung ihren Höhepunkt. Östrogen wirkt hauptsächlich auf die Brustdrüse, das Skelett, die Haut, das Herz-Kreislauf-System usw. und trägt erheblich zum Sexualtrieb bei.
Progesteron wird nach dem Eisprung erzeugt. Es wird daher in sehr hohen Mengen erzeugt, die dann abnehmen, wenn keine Befruchtung stattgefunden hat. Dieses Hormon wirkt auf die Gebärmutterschleimhaut ein und sorgt dafür, dass sich das befruchtete Ei dort einnisten kann. Außerdem löst es das Wiedereinsetzen der Periode nach dem Ende eines jeden Zyklus aus.

Kommt eine Frau in die Prämenopause, dann werden diese Hormone in viel geringerer Menge abgesondert und unterbrechen dadurch die Menstruationszyklen.
Das Östrogen-Progesteron-Ungleichgewicht führt hauptsächlich zu Hitzewallungen, Schlafstörungen, Müdigkeit, Nervosität, Stimmungsschwankungen usw. Nebenwirkungen dieser Art sind bei dieser Phase des hormonellen Umbruchs sehr weit verbreitet.

Hören Sie auf Ihren Körper ...

Es gibt mehrere Optionen, um die Nebenwirkungen im Zusammenhang mit dem hormonellen Umbruch abzuschwächen, der in dieser Lebensphase stattfindet: Hormonersatztherapie ebenso, wie alternative Behandlungen (Akupunktur, Homöopathie, Phytotherapie, Reflexzonenmassage usw.). Es gibt kein Wundermittel.
Jede Frau muss mithilfe von Fachleuten und der Unterstützung anderer Frauen nach Lösungen suchen, die für Entlastung, Wohlergehen und Gelassenheit sorgen.

„Jetzt weiß ich, dass ich das kann.“ #nowican

À lire aussi
Probleme mit der Menopause: Ein unabwendbarer Übergangsritus?

Die Zeit vor der Menopause ist von Frau zu Frau unterschiedlich und kann häufig mit Schlaflosigkeit, Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen und einer Gewichtszunahme einhergehen. Was sind die Ursachen für diese unangenehmen Symptome und welche Lösungen sorgen für Erleichterung?

Mehr lesen
Inflammaging besser verstehen

„Inflammaging“ ist die Zusammenziehung von „inflammation“ (Entzündung) und „Aging“ (Alterung) zu einem Wort und ist eine der wichtigsten Ursachen für die Hautalterung. Dieses unvermeidliche Phänomen betrifft alle Hauttypen, ganz besonders aber empfindliche Haut, die verletzlicher ist und sich weniger gut verteidigen kann. Nachstehend werden einige Erläuterungen angeführt, die Ihnen dabei helfen sollen, dieses Phänomen und seinen Zusammenhang mit der Hautalterung besser zu verstehen.

Mehr lesen
Per E-Mail senden
  • Produktempfehlungen für Ihre Hautprobleme
  • Zugang zu Ihren Lieblingsprodukten und Kommentaren
  • Registrieren Ihrer Einkäufe, um Ihre Treue zu belohnen
Melden Sie sich jetzt an

Suche läuft

Anmeldung erforderlich

Sie müssen sich in Ihr Avène-Konto einloggen, um diese Informationen zu speichern.


Anmelden oder Konto erstellen

You can't post more than one comment on a product

Jetzt Produkt bewerten

* Obligatorische Felder

Meine Anmeldung

-Tag
-Monat
-Jahr

Marken des Pierre Fabre Konzerns :

*Obligatorische Felder

Danke fürs Teilen!

Ihr Kommentar wurde in die Warteschlange gestellt, um von Administratoren geprüft und nach Bestätigung veröffentlicht zu werden.