Suche verbergen ein Produkt oder eine Produktpalette suchen
Medizinischer Sonnenschutz

Medizinischer Sonnenschutz

SunsiMed bietet sehr hohen Hautschutz bei Risikopatienten in der Sonne. Zur Vorbeugung gegen aktinische Keratose, Hautkrebs (außer Melanom) und lichtbedingte Hautalterung.
 

Meine Haut und Avène

Medizinischer Sonnenschutz

SunsiMed - Sehr hoher Hautschutz bei Risikopatienten in der Sonne
Dieses einzigartige Medizinprodukt von Eau Thermale Avène wurde speziell zur Vorbeugung von aktinischer Keratose, Hautkrebs (außer Melanom) und lichtbedingter Hautalterung entwickelt. Die leichte, nicht fettende Textur zieht sofort in die Haut ein und schützt besonders sonnenexponierte Stellen wie Gesicht, Hals, unbehaarte Kopfhaut, Dekolleté, Unterarme und Handrücken vor schädigenden UV-Strahlen.


- Sehr hoher UV-Breitbandschutz
- Einfache und exakte Dosierung
- Leichte Textur, zieht schnell ein
- Für alle Hauttypen geeignet

Ist für Sie SunsiMed besonders geeignet?
Wenn Sie eines oder mehrere der folgenden Merkmale aufweisen, hilft SunsiMed Ihre Haut gegen UV-Schäden zu schützen und einer vorzeitigen Hautalterung vorzubeugen:
- Sind Sie ein heller Hauttyp?
- Neigen Sie zu Sommersprossen oder Pigmentflecken?
- Ist Ihre Haut besonders empfindlich gegenüber Sonneneinstrahlung?
- Bekommen Sie schnell einen Sonnenbrand?
- Gibt es in Ihrer Familie Fälle von Hautkrebs?
- Hatten oder haben Sie eine Aktinische Keratose?
- Sind Sie beruflich viel der Sonne ausgesetzt?
- Halten Sie sich in Ihrer Freizeit viel im Freien auf?

Richtiger Umgang mit der Sonne
Das Sonnenlicht ist für die Gesundheit unseres Körpers unentbehrlich, da es die für den Knochenaufbau lebensnotwendige Bildung von Vitamin D anregt und sich positiv auf unsere Stimmung auswirkt.
Doch Sonnenlicht hat auch seine Schattenseiten - die schädliche Wirkung von UV-Strahlung. Unsere Haut bietet bis zu einem gewissen Grad Schutz- zu viel davon kann jedoch ernste Hautschädigungen verursachen. Durch den vorsichtigen Umgang mit Sonnenlicht kann das Risiko, an Hautkrebs zu erkranken, deutlich reduziert werden.

So können Sie sich vor der Sonne schützen:
- Sonne zwischen 11 und 15 Uhr meiden
- Alle 2 Stunden einen Sonnenschutz mit hohem LSF auftragen
- Sonnenhut, T-Shirt und Sonnenbrille tragen
- Viel hilft viel! Sonnenschutz immer in ausreichender Menge auftragen (2mg/cm²)
- Nach Wasserkontakt und starkem Schwitzen Sonnenschutz erneut auftragen
- Trotz Sonnenschutz lange Sonnenaufenhalte meiden
- Auch eingecremt im Schatten aufhalten

Hautkrebs verstehen

Hautkrebs ist eine Tumorerkrankung, die durch eine ungehinderte Vermehrung von Hautzellen verursacht wird. Als Hauptrisikofaktor gilt eine übermäßige Bestrahlung mit Sonnenlicht. Folgende Arten von Hautkrebs werden unterschieden:

Aktinische Keratose
- Vorstufe des Plattenepithelkarzinoms
- Sonnenexponierte Körperregionen ("Sonnenterrassen": Schultern, Dekolleté, Unterarme, Handrücken, Kopf, etc.)
- Schuppende, raue, verhornte, hautfarbene oder gerötete Flecken

Plattenepithelkarzinom
- Heller Hautkrebs
- Zweithäufigster Hauttumor
- Entstehung zumeist auf Grundlage von Aktinischen Keratosen
- Knotige, feste Verhornungen, die beim Ablösungsversuch zu bluten beginnen

Basalzellkarzinom
- Heller Hautkrebs
- Häufigster Hauttumor
- Hautfarbene Erhebungen oder Wunden

Malignes Melanom
- Entartung von Pigmentzellen (daher auch "schwarzer Hautkrebs")
- Erste Anzeichen sind die Entstehung oder Veränderung von Pigment- oder Muttermalen in Größe, Gestalt und Farbe
- Häufig Bildung von Tochtergeschwülsten

Risikofaktoren
- Natürliches und künstliches UV-Licht
- Erbliche Veranlagung (heller Hauttyp und Hautkrebsvorgeschichte)
- Hohes Alter
- Schlechte Immunabwehr
- Viele Pigment- und Muttermale

Besonders gefährdet sind Personengruppen, die beruflich oder Freizeit bedingt täglich mehrere Stunden der Sonne ausgesetzt sind. 


Laboratoires Dermatologiques Avène: die Experten für dermatologischen Sonnenschutz


Als Experte für hautberuhigende Pflege besitzen wir langjährige Kompetenz in der Forschung und Entwicklung von hautberuhigenden Sonnencremes und ergänzender Pflege. Das Thermalwasser der Avène Heilquelle ist die ideale Grundlage für die Sonnenpflege aller Hautpartien von Körper bis Gesicht. Seine wirksame Zusammensetzung und bakterielle Reinheit wurde von über 300 wissenschaftlichen Studien bestätigt und untersteht stetigen Qualitätskontrollen. Die Zusammensetzung aller Produkte in der Sonnenschutz-Linie beruht auf den neuesten Erkenntnissen der Dermatologie und den Grundlinien der Pharmazie. Die Zusammensetzung der natürlichen Inhaltsstoffe und deren keimfreie Verarbeitung überzeugt Ärzte und Apotheker weltweit, weswegen Avène Sonnenmilch und Sonnencremes exklusiv in Apotheken vertrieben werden.
Per E-Mail senden

Jede Haut hat ihre besonderen Bedürfnisse ,
Finden Sie Ihr Eau Thermale Avène Pflegeritual

Starten Sie jetzt
  • Produktempfehlungen für Ihre Hautprobleme
  • Zugang zu Ihren Lieblingsprodukten und Kommentaren
  • Registrieren Ihrer Einkäufe, um Ihre Treue zu belohnen
Melden Sie sich jetzt an

Suche läuft

Anmeldung erforderlich

Sie müssen sich in Ihr Avène-Konto einloggen, um diese Informationen zu speichern.


Anmelden oder Konto erstellen