28/07/2020 - La revue du web

Unser Anti-Aging-Lexikon

285x155_antiaging.jpg
Unser Anti-Aging-Lexikon | Eau Thermale Avène




Begriffe wie „Freie Radikale“, „Hyaluronsäure“ oder „Antioxidantien“ sind sicher jedem schon einmal begegnet, sei es in Magazinen, im Internet oder in der Fernsehwerbung. Allerdings wissen nur die wenigsten, worum es sich bei diesem Beauty-Fachvokabular eigentlich handelt. Wir schaffen Abhilfe und haben die wichtigsten Anti-Aging-Begriffe für Sie zusammengefasst. So werden Sie garantiert zum Experten!
 

Antioxidantien

Unser Körper ist vielfältigen Umweltbelastungen und damit schädlichen freien Radikalen ausgesetzt, was den Schutz durch Antioxidantien immer wichtiger macht. Diese Freie-Radikale-Fänger können entweder vom Körper selbst gebildet oder mit der Nahrung beziehungsweise durch spezielle Pflegeprodukte aufgenommen werden. Achten Sie deshalb auf eine ausgewogene Ernährung, die viel frisches Obst, Gemüse und Nüsse enthält. Außerdem sollten Sie bei der Wahl Ihrer Kosmetikprodukte auf Inhaltsstoffe wie Vitamin E (Tocopherol), Retinaldehyd® (Vorstufe von Vitamin A) oder sogenannte Pro-Vitamine achten, die in der Anti-Aging-Linie A-OXitive von Avène enthalten sind.
 

AscofillineTM

Ein exklusiv von den Laboratoires Dermatologiques Avène entwickelter Aktivstoff, der in der Lage ist, die Neubildung des körpereigenen Kollagens um ein Vielfaches zu erhöhen. Das ist besonders wichtig, wenn es um die Pflege ausgeprägterer Falten geht und das Stützgewebe der Haut gefestigt werden muss.
 

Freie Radikale

Hierbei handelt es sich um extrem reaktionsfreudige unvollständige Sauerstoffmoleküle, die tagtäglich unsere Zellen angreifen. Kommt es zu einer übernatürlich hohen Konzentration von freien Radikalen, dem sogenannten oxidativen Stress, wird unter anderem der Hautalterungsprozess beschleunigt. Zusätzlich werden freie Radikale mit der Entstehung unterschiedlicher schwerer Krankheiten wie Krebs in Verbindung gebracht. Daher ist es wichtig, alle Faktoren zu meiden, die die Entstehung von oxidativem Stress fördern, wie zum Beispiel UV-Strahlung, Abgase, Rauchen, übermäßigen Alkoholkonsum oder eine ungesunde Ernährung. Gut zu wissen: Ein wirksamer Freie-Radikale-Fänger sind Antioxidantien.

 
Hyaluronsäure

Das langkettige Zuckermolekül wird auf natürliche Art vom menschlichen Organismus produziert und besitzt die Eigenschaft, große Mengen Wasser an sich binden zu können. Aus diesem Grund wird Hyaluronsäure sowohl in der Kosmetik als auch in der Medizin eingesetzt. Im Beauty-Segment wird der Feuchtigkeitsmagnet vor allem in Anti-Aging-Produkten verwendet. Der Hintergrund: Ab einem gewissen (Haut-)Alter leeren sich die Feuchtigkeitsdepots unserer Haut. Gleichzeitig kann die körpereigene Produktion nicht mehr genug Hyaluronsäure nachliefern. Die Folge: Die Haut wird schlaffer, Falten bilden sich. Mithilfe von biotechnologisch hergestellter Hyaluronsäure kann der Haut nun durch Cremes, Seren und Co. Feuchtigkeit zugeführt werden. Zugleich wird sie aufgepolstert und geglättet. Die Anti-Aging-Linie PhysioLift von Avène enthält beispielsweise kleine Fragmente von Hyaluronsäure, da diese tiefer in die Haut eindringen können als das ursprüngliche, langkettige Molekül. Ein weiterer Hyaluronsäure-Booster aus der Anti-Aging-Kosmetik: Vanille-Polyphenol, das zusätzlich entzündungshemmend wirkt und für ein straffes, pralles Hautbild sorgt.
 

Inflammaging

Zu Deutsch Entzündungsaltern. Hierbei handelt es sich um chronische Mikroentzündungen, die das Abwehrsystem der Haut schwächen, zu Zellverarmung führen und den Alterungsprozess beschleunigen. Ausgelöst wird Inflammaging durch Stress, UV-Strahlung und verschmutzte Luft. Um dem Entzündungsaltern so gut wie möglich entgegenzuwirken, sollten Sie darauf achten, Gesicht, Hals und Dekolleté täglich gründlich zu reinigen und immer einen UV-Schutz zu tragen. Zusätzlich gibt es immer mehr Kosmetika, die Inflammaging den Kampf erklärt haben – zum Beispiel alle Produkte aus der DermAbsolu Serie von Avène.
 

Kollagen

Kollagen ist das am häufigsten im menschlichen Körper vorkommende Eiweiß, das vielen Körperteilen ihre Festigkeit verleiht. Kollagen ist neben Ceramiden und Hyaluronsäure wesentlich am Aufbau der Haut beteiligt. Es bildet eine Art stützendes Gerüst. Im Alter wird dieses immer instabiler. Die Folge: Die Haut erschlafft, Falten bilden sich. Deshalb ist es wichtig, der Haut ab einem bestimmten Zeitpunkt durch die richtige Pflege Stoffe zuzuführen, die die Kollagen-Synthese stimulieren, wie zum Beispiel AscofillineTM, das in der PhysioLift Serie von Avène enthalten ist.
 

Pro-Vitamine

Pro-Vitamine sind stabile Vorstufen von Vitaminen. In der A-OXitive Linie von Avène sind exklusive Aktivstoff-Komplexe aus den drei Pro-Vitaminen Pro-Vitamin A (Retinaldehyd®), Pro-Vitamin E (Pro-Tocopherol®) und Pro-Vitamin C (Ascorbylglucoside) enthalten, die verträglicher, wirksamer und stabiler sind als in ihrer reinen Form.

 
Retinaldehyd®

Diese Vorstufe der Vitamin-A-Säure spielt eine große Rolle bei der Regeneration unserer Haut: Sie kurbelt die Zellerneuerung an und unterstützt somit die Neubildung kollagener und elastiner Fasern. Die Folge: Dehnbarkeit und Festigkeit unseres Bindegewebes werden gestärkt, das Wasserbindevermögen wird erhöht, wodurch sich die oberste Hautschicht füllt. Die Haut ist sichtbar praller und geglättet. Das funktioniert natürlich auch, wenn man Pflegeprodukte damit anreichert.

 
SytenolTM

Dieser innovative Aktivstoff ist eine sanfte und effektive Alternative zu Retinol, der die Synthese von Kollagen und Aquaporin-3 (befördert Wasser in die Tiefe von Hautzellen) ankurbelt und somit eine bessere Feuchtigkeitsversorgung der Haut unterstützt. Zusätzlich wirkt er Inflammaging entgegen.

 
Tocopherol/Pro-Tocopherol®

Tocopherol ist auch als Vitamin E bekannt und aufgrund seiner antioxidativen Eigenschaften ein beliebter Aktivstoff in der Kosmetik. Der Freie-Radikale-Fänger findet sich in vielen pflanzlichen Fetten sowie Früchten wieder, fördert die Produktion wichtiger Enzyme im Körper und stabilisiert die Zellmembranen. Der Aktivstoff Pro-Tocopherol®, der exklusiv von Avène hergestellt und in allen Anti-Aging-Linien der Marke eingesetzt wird, ist eine für die Haut leichter aufnehmbare Form von Vitamin E, die Hautalterung und Zellschäden verhindert.




 

Per E-Mail senden
  • Produktempfehlungen für Ihre Hautprobleme
  • Zugang zu Ihren Lieblingsprodukten und Kommentaren
  • Registrieren Ihrer Einkäufe, um Ihre Treue zu belohnen
Melden Sie sich jetzt an

Suche läuft

Anmeldung erforderlich

Sie müssen sich in Ihr Avène-Konto einloggen, um diese Informationen zu speichern.


Anmelden oder Konto erstellen

You can't post more than one comment on a product

Jetzt Produkt bewerten

* Obligatorische Felder

Meine Anmeldung

-Tag
-Monat
-Jahr

Marken des Pierre Fabre Konzerns :

*Obligatorische Felder

Danke fürs Teilen!

Ihr Kommentar wurde in die Warteschlange gestellt, um von Administratoren geprüft und nach Bestätigung veröffentlicht zu werden.