04/11/2019 - News

Winterweisheiten: Beauty-Tipps für die kalte Jahreszeit

pflege_web_bilder_285x155_7.jpg
Winterweisheiten | Eau Thermale Avène

Foto: Stocksy_Trinette Reed



Ein bisschen mehr von allem, bitte

In der kalten Jahreszeit braucht unsere Haut besonders viel Fett und Feuchtigkeit. Weshalb? Bei sinkenden Temperaturen verlangsamt sich die Talgproduktion (ab acht Grad Celsius wird sie sogar ganz eingestellt!). Das führt dazu, dass unserer Haut ihr natürlicher Schutz verloren geht und die gespeicherte Feuchtigkeit schneller verdunstet. Die Folge: trockene, spannende, blasse Haut. Hinzu kommt die warme, trockene Heizungsluft, die uns ständig umgibt. Auch sie beschleunigt das Austrocknen der Haut. Deshalb müssen wir rechtzeitig reagieren und gegen diese Winterhaut-Probleme ancremen: Tagsüber bieten sich spezielle Kälteschutz-Cremes, wie die Cold Cream von Avène, an. Sie stärkt die natürliche Barrierefunktion der Haut, wodurch automatisch der Wasserverlust abnimmt. Abends muss eine besonders feuchtigkeitsspendende Pflege ran, um die erschöpften Depots aufzufüllen. Versuchen Sie es doch einmal mit einem Produkt aus der Hydrance Serie von Avène!
 

Nicht ohne meine Lippenpflege!

So sollte das Credo im Winter lauten, denn an den Lippen ist die Haut besonders dünn und empfindlich. Ein täglicher Begleiter könnte beispielsweise der Cold Cream Reichhaltige Lippenpflegestift werden. Er besitzt nährende, heilungsfördernde und regenerierende Eigenschaften. Am besten gleich an mehreren Orten deponieren, so ist der kleine Helfer immer zur Hand!
 

Alles nur heiße Heizungsluft?

Nein, denn die tut unserer Haut auf Dauer gar nicht gut! Achten Sie deshalb darauf, regelmäßig zu lüften, oder stellen Sie Luftbefeuchter, zum Beispiel mit Wasser gefüllte Schalen, auf die Heizung. Das sorgt für ein angenehmes Klima. Auch ein paar Sprühstöße des Avène Thermalwassersprays wirken wie ein wahrer Feuchtigkeits-Booster für die Haut!
 

Handroutine

Auch unsere Hände werden im Winter oft zum Problemkind. Der ständige Wechsel zwischen Kälte und warmer Heizungsluft, gepaart mit häufigem Händewaschen (Stichwort: Grippe-Prävention), lässt sie schnell trocken, rau und rissig werden. Schaffen Sie sich deshalb immer wieder kleine „Pflegepausen“, in denen Sie Ihren Händen cremenderweise zurückgeben, was sie brauchen. Zum Beispiel mit der Cold Cream Intensiv-Handcreme

TIPP: Denken Sie daran, bei eisigen Temperaturen Handschuhe zu tragen – am besten aus atmungsaktiven Materialien!
 


Anti-Reibeisen-Garantie

Körperstellen, die zu extremer Trockenheit neigen, wie die Ellenbogen, sollten Sie vor dem Schlafengehen großzügig mit einer sehr reichhaltigen Creme eincremen. So wachen Sie am nächsten Morgen garantiert mit herrlich weicher Haut auf. Unser Tipp: der TriXera Nutrition Reichhaltige Balsam.
 

Badewannen-Fans aufgepasst!

Im Winter erscheint uns nach einem langen Tag oftmals nichts verlockender als ein heißes Entspannungsbad. Dabei sollten Sie unbedingt auf einen rückfettenden Badezusatz (hier eignet sich das TriXera Nutrition Reini­gungsgel von Avène) achten und nicht länger als 20 Minuten in der Wanne verweilen, damit die Haut nicht noch stärker austrocknet. Ach ja, Hautareale, die von Natur aus wenig Fett produzieren, wie Schienbeine oder Rücken, sollten Sie jetzt nicht einschäumen, sondern nur mit Wasser abspülen. Im Anschluss gründlich mit einer rückfettenden Bodylotion, wie dem BODY Feuchtigkeitsspendenden Balsam von Avène,  eincremen.
 

Santé!

Natürlich können Sie Ihrer Haut auch von innen etwas Gutes tun! Versuchen Sie über den Tag verteilt mindestens zwei Liter (Wasser und ungesüßte Tees) zu trinken.
 

Gut zu wissen!
Wie ziehe ich einen (Rollkragen-)Pullover an, ohne ihn mit Make-up zu verschmieren?
Am besten bereits vor dem Schminken überstreifen. Ansonsten hilft ein Kosmetiktuch oder ein Stück Küchenrolle, das man sich über das Gesicht legt, während man durch den Halsausschnitt schlüpft.



 

Per E-Mail senden

Jede Haut hat ihre besonderen Bedürfnisse ,
Finden Sie Ihr Eau Thermale Avène Pflegeritual

Starten Sie jetzt
  • Produktempfehlungen für Ihre Hautprobleme
  • Zugang zu Ihren Lieblingsprodukten und Kommentaren
  • Registrieren Ihrer Einkäufe, um Ihre Treue zu belohnen
Melden Sie sich jetzt an

Suche läuft

Anmeldung erforderlich

Sie müssen sich in Ihr Avène-Konto einloggen, um diese Informationen zu speichern.


Anmelden oder Konto erstellen