22/07/2019 -

Reinigung und Pflege

stocksy_txp9355fd47ozp100_originaldelivery_1250318_icv2_285x155_0719.jpg
Reinigung und Pflege | Eau Thermale Avène

Foto: Stocksy



Das A und O für eine gut gepflegte, strahlende und gesunde Haut ist und bleibt die richtige Pflege. Dazu gehört auch die tägliche Reinigung. Was das Basisprogramm der Hautpflege so unverzichtbar macht und wie Sie Ihre Haut am besten reinigen, haben wir für Sie zusammengefasst.
 
Mittlerweile sind wir uns wohl alle bewusst, dass Talg, abgestorbene Hautzellen und Make-up-Reste die Poren unserer Haut verstopfen und sie damit am Atmen hindern. Deshalb ist die tägliche Reinigung des Gesichts die wichtigste Beauty-Routine überhaupt – und zwar morgens und abends. Denn auch über Nacht scheidet unsere Haut Giftstoffe aus, die nicht von alleine wieder verschwinden. Halten Sie diese kleine Regel ein, kann sich das Resultat bereits nach kürzester Zeit sehen lassen: Die Haut ist weniger gerötet, sieht frischer aus und weist weniger Unreinheiten auf. Mit anderen Worten, sie ist im Gleichgewicht – das kann sogar die Hautalterung verlangsamen.

Leider bleibt die Regelmäßigkeit häufig wegen zu eng gestrickter Zeitpläne auf der Strecke – eine langwierige Beauty-Routine lässt sich nur schwer in den meist sehr vollen Alltag einbinden. Besser also, wenn’s schnell geht, dabei aber trotzdem effektiv ist. Deshalb haben wir unsere Liebe zu Beauty-Multitalenten entdeckt. Produkte, die alles Notwendige, also eine sanfte Reinigung und die zuverlässige Entfernung von Make-up, miteinander vereinen, dürfen jetzt gerne Platz in unseren Badezimmern nehmen. Das 3-in-1 Reinigungsfluid von Avène ist eines der Produkte, die genau dieses Gesamtpaket bieten. Es reinigt zuverlässig, beruhigt die Haut zusätzlich dank seines hohen Anteils an Avène Thermalwasser und ist dazu noch einfach in der Anwendung.

So geht's:

Geben Sie eine kleine Menge des 3-in-1 Reinigungsfluids auf Ihre Fingerspitzen und reiben Sie damit Ihr Gesicht vorsichtig ein. Anschließend Schmutz und Make-up- Reste mit einem Wattepad abnehmen – fertig.


Wenn’s mal (ganz) schnell gehen muss

Die Mizellen Reinigungslotion von Avène ist die sekundenschnelle und verträgliche Lösung für die Reinigung der Haut. Sie bietet Make-up-Entfernung und Gesichtswasser in einem. Dadurch befreit sie die Gesichtshaut effektiv von Make-up-Resten und versorgt sie bereits während der Reinigung mit Feuchtigkeit.


stocksy_txp9355fd47ozp100_originaldelivery_1250329_icv2_285x155_0719.jpg
Reinigung und Basispflege | Eau Thermale Avène


Extra-Tipps



Für Wasserratten:

Wer sich zur Gesichtsreinigung lieber mit Wasser wäscht und trockene Haut hat, greift am besten zur Milden Reinigungsmilch und anschließend zum Milden Gesichtswasser von Avène. Bei Mischhaut empfiehlt sich der Mattierende Reinigungsschaum von Avène.


Aufgepasst!

Auch Menschen, die sich nicht schminken, sollten ihre Haut morgens und abends reinigen, um Rückstände von Umwelteinflüssen, die sich auf der Haut angesammelt haben, zu entfernen.


Für einen frischen Start in jede neue Woche

Eine zeitlich intensivere Reinigung lässt sich gut an den Wochenenden einplanen. Dann können Sie, zusätzlich zur üblichen Reinigungs- Routine, ein Peeling anwenden. Das Milde Peeling-Gel von Avène beispielsweise entfernt schonend überschüssige Hautschüppchen und hilft dadurch zusätzlich, die Poren frei zu halten. Es ist frei von Polyethylen und enthält natürliche Cellulose- und Jojobawachs- Perlen. Im Anschluss bietet sich die Anwendung einer feuchtigkeitsspendenden Gesichtsmaske, wie der Beruhigenden Maske für mehr Ausstrahlung von Avène, an. So wird die Haut einmal die Woche noch intensiver mit Feuchtigkeit versorgt.


Nach der Reinigung folgt die (richtige) Pflege

Hierbei ist es wichtig, dass die Pflege auf die individuellen Bedürfnisse des jeweiligen Hauttyps abgestimmt ist. Zu Trockenheit neigende Haut braucht eine eher rückfettende Creme, wie zum Beispiel die Hydrance REICHHALTIG Feuchtigkeitscreme oder Tolérance Extrême Creme von Avène. Bei normaler bis Mischhaut empfehlen sich die Hydrance LEICHT Feuchtigkeitsemulsion sowie die Tolérance Extrême Emulsion von Avène. Sie sorgen für eine optimale Feuchtigkeitsversorgung und ein gepflegtes Hautgefühl.




11352618_hydrance_intense_feuchtigkeitsserum_d_30ml_web.png
Hydrance INTENSE Feuchtigkeitsserum | Eau Thermale Avène

Wie kann ich meine Haut zusätzlich mit Feuchtigkeit versorgen?

Um Ihre Haut mit einem Extra-Feuchtigkeits-Kick zu versorgen, können Sie öfter auch mal zu einem Serum greifen. Seren enthalten bis zu dreimal so viele Aktivstoffe wie eine Creme – und dazu noch in höchster Konzentration. Beanspruchte Hautpartien, wie zum Beispiel die dünne Haut unter den Augen, lassen sich damit punktuell behandeln und kleine Trockenheitsfältchen verschwinden im Nu!


So wenden Sie ein Serum richtig an:

Nach der Reinigung ist die Haut besonders aufnahmefähig für Aktivstoffe. Deshalb sollte jetzt das Serum der erste Pflegeschritt sein. Testen Sie doch mal das Hydrance INTENSE Feuchtigkeitsserum von Avène. Anschließend wie gewohnt die Tages- beziehungsweise Nachtpflege auftragen.

 

Per E-Mail senden
  • Produktempfehlungen für Ihre Hautprobleme
  • Zugang zu Ihren Lieblingsprodukten und Kommentaren
  • Registrieren Ihrer Einkäufe, um Ihre Treue zu belohnen
Melden Sie sich jetzt an

Suche läuft

Anmeldung erforderlich

Sie müssen sich in Ihr Avène-Konto einloggen, um diese Informationen zu speichern.


Anmelden oder Konto erstellen

You can't post more than one comment on a product

Jetzt Produkt bewerten

* Obligatorische Felder

Meine Anmeldung

-Tag
-Monat
-Jahr

Marken des Pierre Fabre Konzerns :

*Obligatorische Felder

Danke fürs Teilen!

Ihr Kommentar wurde in die Warteschlange gestellt, um von Administratoren geprüft und nach Bestätigung veröffentlicht zu werden.